H e i m a t v e r e i n

für Kultur, Tourismus und Landschaftspflege

„Freya-Möve"

Breitenhagen i.G.

§ 1      Name, Sitz und Symbol des Vereins

Der Verein trägt den Namen "Heimatverein für Kultur, Tourismus und Landschaftspflege Freya Möve Breitenhagen e. V. Sein Sitz ist Breitenhagen im Landkreis Schönebeck. Symbol des Vereins ist das Emblem der beiden ehemaligen Schiffervereine: "Freya" und "Möve". Es zeigt einen Anker, eine Möwe und ein Banner, auf welchem der Name und das Gründungsjahr des ersten Schiffervereines steht. Weiterhin erkennt man im Banner ein H V, das für Heimatverein und ein BR, das für den Ort Breitenhagen steht, sowie die Jahreszahl 1996 als Gründungsjahr unseres Heimatvereines.

Der Verein soll in das Vereinsregister eingetragen werden und die Rechtsform eines eingetragenen Vereins erhalten. Er ist beim Amtsgericht Schönebeck unter der Nummer ___________registriert.

 

§ 2      Zweck des Vereins

Der Verein ist ein Zusammenschluss eigenständiger, gemeinnütziger und politisch unabhängiger Bürger Breitenhagens, umliegender Gemeinden sowie anderer kulturinteressierter Bürger. Er verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts "Steuerbegünstigte Zwecke" der Abgabenordnung. Der Verein will die Liebe zur Heimat festigen, Kenntnisse der Orts- und Regionalgeschichte vermitteln, zur kulturellen Vielfalt beitragen und das Interesse der Bürger am öffentlichen Leben wecken. Der Verein bemüht sich um enge Zusammenarbeit mit ortsansässigen Betrieben, Organisationen und Vereinen. Das Vereinsleben soll sich in regelmäßigen Zusammenkünften entfalten. Vorgesehen sind Vorträge, Diskussionsrunden, Ausstellungsgestaltungen in Museen, Exkursionen, gesellige Veranstaltungen und andere Aktivitäten. Ergebnisse heimatlicher Forschung sollen in geeigneter Form veröffentlicht werden.

§ 3      Mitgliedschaft

Mitglieder können juristische Personen und jeder volljährige Bürger werden, soweit sich die juristischen und natürlichen Personen zu den Zielen des Vereins bekennen und an der Erreichung dieser Ziele mitarbeiten wollen. Jugendliche von 14 bis 18 Jahren können mit schriftlicher Genehmigung ihrer gesetzlichen Vertreter Mitglied werden. Zur Aufnahme in den Verein ist ein schriftlicher Aufnahmeantrag an den Vorstand erforderlich. Der Vorstand entscheidet über die Aufnahme. Die Aufnahme kann ohne Angabe von Gründen abgelehnt werden. Die Mitgliedschaft wird nach Zahlung der Aufnahmegebühr, nach Aushändigung dieser Satzung und nach deren schriftlicher Anerkennung wirksam.

 

zurück